Wild-Eptingen

Ältere Burg, Schanz, Eichberg, Alt-Wildeptingen

Burgrest Wild-Eptingen


© Peter Moser

Lage


Land:Schweiz
Kanton:Basel-Landschaft
BezirkWaldenburg
Ort4458 Eptingen
Lage:nördlich über Eptingen auf bewaldetem Felskopf
Geographische Lage:47.39028°,   7.822564°

Beschreibung


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Eptingenals Erbauer

Historie

um 1100 für die Herren von Eptingen errichtet
1145erwähnt
1356beim Basler Erdbeben zerstört


Quellen und Literatur

  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, 1. Aufl., (o.O.) 1995
  Hauswirth, Fritz [1971]:  Burgen und Schlösser der Schweiz - Basel-Stadt, Basel-Land und Solothurn. Burgen und Schlösser der Schweiz 7, 1. Aufl., Kreuzlingen 1971
  Meyer, Werner, Burgenfreunde beider Basel (Hrsg.) [1981]:  Burgen von A bis Z - Burgenlexikon der Regio, 1. Aufl., Basel 1981


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern