Arenenberg

Narrenberg

Schloss


Lage

Land:Schweiz
Kanton:Thurgau
Bezirk:Kreuzlingen
Region:Schwäbische Alb
Ort8268 Salenstein
Lage:auf einem zum Untersee abfallenden Hang zwischen Mannenbach und Ermatingen
Geographische Lage:47.672529°, 9.059142°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Hortense Eugénie de Beauharnais war die Schwägerin und Stieftochter Napoleons I. und die Gemahlin Ludwig Napoleons. Auf Schloss Arenenberg lebte sie bis zu ihrem Tode am 5. Oktober 1837 mit ihrem Sohn, dem Prinzen Louis Napoleon, dem späteren Kaiser Napoleon III.

Historische Ansichten



Bild 1: Ansicht von SW, Emmanuel Labhardt, 1845
Bild 2: von Eugène Brunner-Lacoste


Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Konstanzer Bürgermeister Sebastian Gaißbergals Erbauer
Junker Eustach von Landtfried
Junker Hans Konrad von Schwarzach
Wolf Bernhausen zu Hagwil1592
Familie Betz von Konstanz17. Jh.
Johann Konrad Gasser1703
Baron Rüpplin von Wittenwil und Kefikon1730 Kauf
Anton Prosper von Streng1737
Familie von Strengbis 1817
Hortense Eugénie de Beauharnais10. Februar 1817 Kauf für 30.000 Gulden–1837
Napoleon III.1855 Rückkauf
Kanton Thurgau1906 als Schenkung

Historie

1546–1548 für den Konstanzer Bürgermeister Sebastian Gaißberg errichtet
30. Dezember 1585erste Erwähnung als „Arenenberg“
um 1817–1820Errichtung des Parterreanbaus gegen S, der Kapelle und der Ökonomiebauten (Konstanzer Baumeister Johann Baptist Wehrle)
1874Aufstockung des Parterreanbaus

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Hauswirth, Hans (o.J.). Thurgau. Burgen und Schlösser der Schweiz 1, 1. Aufl., Kreuzlingen
  • Koydl, Wolfgang (2011). Majestät kommen gleich, in: Süddeutsche Zeitung vom 17. November 2011, 1. Aufl., München
  • Schmitt, Günter (2011). Ritter, Grafen, Kirchenfürsten, 1. Aufl., Biberach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Obersalenstein 
Salenstein
SalensteinBurg0.42
Louisenberg 
Luisenburg
SalensteinSchloss0.80
RiederenSalensteinBurgrest0.87
EugensbergSalensteinSchloss1.32
Sandegg 
Sandteck
SalensteinBurgrest1.55
UlmbergErmatingenSchloss1.56
Relling 
Rellingsches Schlössli
ErmatingenSchloss1.71
HubbergFruthwilenSchloss1.76
HardErmatingenSchloss1.81
Wolfsberg 
Altes und Neues Schloss
Wolfenberg
ErmatingenSchloss2.13
Königsegg 
Mittelzell
ReichenauSchloss2.18
SchopflenReichenauBurgruine3.45
TalBerlingenBurgrest4.07
Windeck 
Bürgle
Niederzell
Windegg
ReichenauSchloss4.10
HornstaadGaienhofen-HornSchloss4.80

Nutzung
Napoleonmuseum
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Stiftung Arenenberg
Social Media Links
Letzte Änderung
Dez
26
2016