Hollstadt

Sankt Jakobus Major

Wehrkirche Hollstadt


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisRhön-Grabfeld
Ort97618 Hollstadt
Adresse:Am Kirchhof 8
Geographische Lage:50.353344°,   10.289265°

Beschreibung

Doppelter Mauerring mit dreigeschossigen Torturm mit Rundbogentor und Kuppelhelm mit Laterne in der Mitte der Südseite, von den ursprünglich vier runden Ecktürmen ist noch einer erhalten


Maße

Höhe der Befestigungsmauer ca. 4 m
Zwingerbreite ca. 6 m

Historie

15./16.Jh.erbaut
1610Errichtung des Kirchturms
1645im Dreißigjährigen Krieg erfolgreiche Verteidigung der Anlage durch kaiserliche Truppen


Ansichten




Quellen und Literatur

  Albert, Reinhold, Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld (Hrsg.) [2014]:  Burgen und Schlösser im Landkreis Rhön-Grabfeld, 1. Aufl., (o.O.) 2014
  Kolb, Karl [1977]:  Wehrkirchen Kirchenburgen, 2. Aufl., (o.O.) 1977


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Borstadel 
Hollstadt
Hollstadtverschwundene0.49
Heustreu 
Epiphania Domini
HeustreuWehrkirche"2.28
EichenhausenWülfershausen an der Saale-EichenhausenSchlossrest"3.36
UnslebenUnslebenWasserschloss"3.51
UnslebenUnslebenKirchhofbefestigung"3.60
RödelmaierRödelmaierSchloss"3.66
Wülfershausen an der Saale 
Sankt Veit
Wülfershausen an der SaaleKirchhofbefestigung"4.37
MittelstreuOberstreu-MittelstreuWehrkirche"4.66