Burgruine Sonnenburg

 

Burg Sonnenburg in Sankt Lorenzen Quelle: Mor plus, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage

Land:Italien
Provinz:Trentino-Südtirol / Alto Adige
Bezirksgemeinschaft:Pustertal
Ort39030 Sankt Lorenzen
Adresse:Sonnenburg 38
Lage:auf steil abfallenden Hügel über dem Zusammenfluss von Gaderbach und Rienz westlich von St. Lorenzen
Geographische Lage:46.785964°,   11.890544°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten

Ruinen von Burg und Kloster


Herkunft des Namens

von „Suana“ oder „Suone“ = Gericht oder Sühne


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Gemeinde St. Lorenzen
Karl Knöitg1959
Gunther Knötig

Historie

um 800erbaut
1039 („Suanapurc“)
ab 1039/40in Kloster umgewandelt
1597bei einem Blitzeinschlag beschädigt und anschließend wiederaufgebaut
1784Aufhebung des Frauenklosters durch Kaiser Josef II., Verkauf des Gebäudes und Verwendung als Steinbruch
1858als ruinös bezeichnet
1970–2003Durchführung von Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen
ab 2009Sanierung von weiteren Teilen der Prälatur


Ansichten

 Quelle: Mor plus, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)


Quellen und Literatur

  Dumler, Helmut [1991]:  Wanderungen zu Burgen und Schlössern in Südtirol, 1. Aufl., München 1991
  Knötig, Karl / Hölzl,  Sebastian / Klammer,  Irene [2001]:  Die Sonnenburg im Pustertal, 3. Aufl., Bozen 2001


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Glurnhör 
Hebenstreit
Sankt Lorenzen-SonnenburgAnsitz"0.22
Mühlstetter-Wildberg 
Mühlbach
Sankt LorenzenAnsitz"0.81
WieseneggSankt LorenzenAnsitz"1.01
Michelsburg 
Michaelsburg
Sankt Michelsberg
Sankt Lorenzen-Sankt MartinBurg"1.53
Luttach 
Püschele
PfalzenWohnturm"3.03
SichelburgPfalzenAnsitz"3.23
Bruneck 
Brunico
BruneckBurg"3.85
VintlerBruneckAnsitz"3.99
SternbachBruneckAnsitz"4.02
TeisseggBruneckAnsitz"4.09
EhrenburgKiens-EhrenburgBurg"4.33
Gremsen 
Grembsen
Bruneck-Sankt GeorgenAnsitz"4.66
Giessbach 
Obergremsen
Gissbach
Bruneck-Sankt GeorgenAnsitz"4.68
HebenstreitBruneckAnsitz"4.83
Angerburg 
Sitz zu Reischon auf dem Anger
Bruneck-ReischachAnsitz"4.93
Schöneck 
Issing
PfalzenBurgruine"4.99