Burg Schöneck

Burgruine in Pfalzen

Burg Schöneck Alexander Willig


Alternativname(n)
Issing

Lage
Ort:39030 Pfalzen
Lage:oberhalb von Kiens auf einer breiten Hangstufe
Geographische Lage:46.820165°,   11.848068°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Gut erhaltene Burganlage

Erhalten: Bergfried, Zwinger, Mauer


Bergfried

Bergfried auf verzogenen, viereckigen Grundriss mit etwas stärker zugespitzter Nordecke-
Form:rechteckig
Höhe:30,00 m
Grundfläche:10,50 x 10,00 m
(max.) Mauerstärke:2,00 m
Anzahl Geschosse:6

Turm

 M-Car, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Rodeneckals Erbauer
Grafen Künigl zu Ehrenburg

Historie
Mitte 12.Jh. für die Herren von Rodeneck errichtet
1237 („castrum Schöneck“)
13. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Ansichten
 Alexander Willig

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg EhrenburgKiens-EhrenburgBurg2.66
Ansitz SichelburgPfalzenAnsitz2.72
Wohnturm LuttachPfalzenWohnturm2.76
Ansitz GlurnhörSankt Lorenzen-SonnenburgAnsitz4.78
Burg SonnenburgSankt LorenzenBurg4.99

Quellen und Literatur
  Graf Trapp, Dr. Oswald / Hörmann-Weingartner,  Magdalena [2003]:  Pustertal. Tiroler Burgenbuch 9, Bozen 2003
  de Concini, Wolftraud [1991]:  Südtiroler Burgen und Schlösser, 2. Aufl., (o.O.) 1991


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt