Fischbach

Schloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisHaßberge
Ort96106 Ebern-Fischbach
Lage:in der Ortsmitte
Geographische Lage:50.127034°, 10.763463°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Zweigeschossiger Bau mit zwei Treppentürmen

Nach der Zerstörung der Burg Rotenhan wurde das Schloss Fischbach als neuer Wohnsitz von dem Adelsgeschlecht Rotenhan erbaut.

Kapelle

Schlosskirche von 1756/61, 1958/61 renoviert

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Rotenhanals Erbauer
Freiherren Wendt von Rotenhan

Historie

Ende 13.Jh. für die Herren von Rotenhan errichtet
1323zerstört
1332Wiederaufbau
1525im Bauernkrieg zerstört
1530Wiederaufbau
1605Durchführung von Aus-/Umbauten
1707Brand der Fachwerkobergeschosse
nach 1707Wiederaufbau

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Breuer, Tilmann (Bearb.) (1999). Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Rötter, Heinz (1991). Schlösser in Unterfranken, 1. Aufl., Coburg


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
DürrnhofPfarrweisach-Lichtensteinverschwundene Burg1.73
TeufelssteinPfarrweisachverschwundene Burg1.83
LichtensteinPfarrweisach-Lichtensteinteilweise erhaltene Burg1.97
Rotenhan 
Rotenhahn
Ebern-RotenhanBurgrest2.41
EyrichshofEbern-EyrichshofWasserschloss2.51
Raueneck 
Rauheneck
Ebern-VorbachBurgruine3.03
EbernEbernStadtbefestigung3.70
Gereuth 
Altes Schloss
Untermerzbach-GereuthSchloss4.00
Gereuth 
Neues Schloss
Untermerzbach-GereuthSchloss4.01

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Konzerte in der Schlosskapelle