Erfenstein

Alt-Erfenstein, Obere Burg Erfenstein

Burgrest Erfenstein


© Alexander Stein

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
LandkreisBad Dürkheim
Ort67471 Esthal-Erfenstein
Lage:oberhalb Neu-Erfensteins auf einem Steinklotz bzw. einem Felsplateau
Geographische Lage:49.353368°,   8.013211°

Beschreibung

Quadratischer Bergfried auf Felsklotz

Die ältere der Erfensteiner Burgen ist von Neu-Erfenstein durch einen Halsgraben getrennt. An Mauerresten haben sich nur wenige Reste des quadratischen Bergfrieds mit Buckelquadern erhalten. Seine Grundfläche betrug ca. 33 qm.

Turm

Bergfried

Form:quadratisch

Maße

Bergfried Grundfläche ca. 33 qm

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Werner II. von Bolandenvor 1198

Historie

vor 1180erbaut
um 1190 (Burgmann zu Erpenstein)
1194/98 („castrum Erphenstein“)
1272 („Heinricus de Erphensten“)
um 1380bereits verfallen?


Quellen und Literatur

  Keddigkeit, Jürgen / Scherer,  Karl / Braun,  Eckhard / Thon,  Alexander / Übel,  Rolf, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) [1999]:  Pfälzisches Burgenlexikon I A-E, 1. Aufl., (o.O.) 1999


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Erfenstein 
Untere Burg Erfenstein
Esthal-ErfensteinBurgruine"0.04
Spangenberg 
Spangenburg
Elmstein-AppenthalBurgruine"0.32
BreitensteinElmstein-AppenthalBurgruine"1.42
Alter Turm (Appenthal) 
Marienkirche
St. Maria
Elmstein-AppenthalKirchenrest"4.61
LichtensteinNeidenfelsBurgrest"4.75
NeidenfelsNeidenfelsBurgruine"4.86