Schloss Schaumburg


Manfred Richter

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Rhein-Lahn-Kreis
Ort65558 Balduinstein
Lage:auf hohem Berggipfel über der Lahn
Geographische Lage:50.339218°,   7.977146°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Dreiflügelige Anlage im Stil der englischen Neugotik, dreigeschossiger Hauptflügel mit hoffseitigen Mittelrisalit, mittelalterliche Teile im Ostflügel erhalten, zwei polygonale Ecktürme im Westen, am Ostende „Josephsturm“, Remisen- und Verwaltungsgebäude am Fuß des Burgbergs


Park-/Gartenanlage

Mitte 18. Jh. angelegter französischer Barockgarten mit wertvollem Gehölzbestand und exotischen Pflanzen vom Wiesbadener Gartendirektor Karl Friedrich Thelemann zum englischen Landschaftspark umgestaltet.


Kapelle

Schlosskapelle von Anfang 19.Jh.


Drehort

 Schrei – denn ich werde dich töten!, Deutschland (1999), Fernsehfilm


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Leininingen
Herren von Westerburgals Lehen der Erzbischöfe von Köln
Grafen von Leiningen–Westerburg1467
Grafen von Holzappel–Schaumburg1656
Prinz Karl Ludwig von Anhalt–Bernburg–Hoym1707 als Erbe
Erzherzog Stephan von Österreich1847
Fürsten von Waldeck1888
Fürst Wittekind zu Waldeck und Pyrmontbis 1983
Architekt Josef Wund

Historie

12.Jh.erbaut
1217 („Burg Schauenberg“)
16./17. Jh.Errichtung des Torbaus
1780Durchführung von Umbaumaßnahmen
1850–1855Ausbau zu einer stattlichen Schlossanlage in den Formen der englischen Neugotik, Bau des „Josephsturms“ (Carl Boos)
nach 1983teilweise verfallen
1995/96teilweise saniert


Quellen und Literatur

  Holdorf, Martina [2001]:  Burgen und Schlösser am Mittelrhein, 2. Aufl., Koblenz 2001
  Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen (Hrsg.) [2012]:  Kulturelle Entdeckungen Nassau, 1. Aufl., Regensburg 2012


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern