Plain

Plainburg, Salzbüchsel

Burgruine Plain


Public Domain

Lage


Land:Österreich
Bundesland:Salzburger Land
Bezirk:Salzburg-Umgebung
Ort5084 Großgmain
Lage:auf einem steil abfallenden Hügel nördlich Grossgmain
Geographische Lage:47.724978°,   12.921574°

Beschreibung

Polygonale Anlage, mehrfach geknickte Ringmauer, Toranlage mit quadratischen Turm


Maße

Anlage ca. 70 x 40 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Plainals Erbauer

Historie

1140 („Plagien Castrum“)
16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
nach 1594verfallen
1674Errichtung eines Neubaus
Ende 18. Jh.verfallen


Ansichten


Bild 1: Public Domain 

Quellen und Literatur

  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz 1991
  Rosenegger, Josef / Sommerauer,  Lore [1973]:  Verfallene Burgen zwischen Inn und Salzach, Freilassing 1973
  Zeune, Dr. Joachim [1994]:  Führer durch die Salzburg, 1. Aufl., Bad Neustadt / Creußen 1994


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
OberhausenBayerisch GmainSchloss"2.11
Hallthurm 
Hallturm
BerchtesgadenTurm"2.78
MarzollBad Reichenhall-MarzollSchloss"2.82
AxelmannsteinBad Reichenhallverschwundenes3.03
GruttensteinBad ReichenhallBurg"3.15
Bad ReichenhallBad ReichenhallStadtbefestigung"3.37
MauthausenBad Reichenhall-MauthausenAdelssitz"3.97
Kirchberg 
Kirchbergschlösschen
Bad Reichenhall-KirchbergSchloss"4.15
KirchbergBad Reichenhall-Kirchbergverschwundene4.21
Staufeneck 
Stauffeneck
Piding-StaufeneckBurg"4.46