Burg Boemstein

verschwundene Burg in Nothalten-Zell

Alternativname(n)
Bœmstein, Beheimstein, Château de Boemstein

Lage
Land:Frankreich
Administrative Region:Grand-Est
Départment:Bas-Rhin
Arrondissement:Sélestat-Erstein
Ort:67680 Nothalten-Zell
Lage:ca. 1.500 m westlich Nothalten-Zell auf der Spitze eines Bergkamms
Geographische Lage:48.355935°,   7.402167°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Erhalten: Graben


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Beheim

Historie
13.Jh. (Herren von Beheim)
1336 („castrum Beheimstein“)
1460bereits ruinös

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg BoemsteinNothaltenBurg0.24
Schloss BlienschwillerBlienschwillerSchloss2.06
Burg AndlauAndlauBurg3.46
Burg SpesbourgAndlauBurg3.56
Burg Haut-AndlauAndlauBurg3.56
Stadtbefestigung AndlauAndlauStadtbefestigung3.58
Herrenhaus AndlauAndlauHerrenhaus3.62
Burg BernsteinDambach-la-VilleBurg3.78
Schloss AchenheimAchenheimSchloss3.79
Stadtbefestigung Dambach-la-VilleDambach-la-VilleStadtbefestigung4.03
Schloss EpfigEpfigSchloss4.54
Kirchhofbefestigung EpfigEpfigKirchhofbefestigung4.56
Burg CraxMittelbergheimBurg4.69
Schloss IttenwillerSaint-PierreSchloss4.93

Quellen und Literatur
  Morley, Alain [1981]:  Bas-Rhin. Le Guide des Châteaux de France 67, Paris 1981
  Salch, Charles-Laurant [1978]:  Dictionnaire des Châteaux de l'Alsace Médiévale, Straßburg 1978


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt