Schloss Laugna

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisDillingen an der Donau
Ort86502 Laugna
Adresse:Hauptstraße 17
Lage:in der Ortsmitte
Geographische Lage:48.528144°,   10.695338°

Beschreibung

Zweigeschossige Zweiflügelanlage von vier zu sieben Achsen mit Satteldach, sw oktogonaler Eckturm mit Zwiebelhaube


Innenausstattung

Im Obergeschoss stattlicher saalartiger Ruam mit stuckierter Flachdecke, Stuck um 1730 wohl von Balthasar Suiter


Historie

1613erbaut
1730Durchführung von Aus-/Umbauten


Quellen und Literatur

  Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, 1. Aufl., München 1985
  Wörner, Hans Jakob [1973]:  Landkreis Wertingen. Bayerische Kunstdenkmale 33, 1. Aufl., München 1973


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
SchatzbergWertingen-Gottmannshofenverschwundene1.60
BocksbergLaugna-BocksbergBurgrest"2.28
BuschelbergLaugna-BocksbergWallburg"2.47
RaunsbergZusamaltheim-Gauriedverschwundene2.57
OsterbuchLaugna-Osterbuchverschwundene3.02
AsbachLaugna-Asbachverschwundene3.03
Bliensbach 
Fuchsberg
Buchsberg?
Wertingen-BliensbachWallburg"3.25
WertingenWertingenStadtbefestigung"3.27
Wertingen 
Altes und Neues Schloss
WertingenSchloss"3.90
Modelshausen 
Reutenberg
Laugna-Bocksbergverschwundene4.03
EmersackerEmersackerteilweise4.68
BinswangenBinswangenverschwundenes4.86