verschwundenes Schloss Binswangen

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisDillingen an der Donau
Ort89432 Binswangen
Adresse:Am Schlossberg
Lage:unmittelbar östlich Kirche Binswangen
Geographische Lage:48.55534°,   10.64358°

Beschreibung

Querrechteckger Bau mit vier runden Ecktürmen und dreiachsigem Zwerchhaus mit Schweifgiebel


Reliefansicht im BayernAtlas


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Markgrafen von Burgaubis um 1300
Ramschwag zu Kemnat
Ellrbach
Benzenau

Historie

15. Jh.Errichtung eines Schlossbaus
1546im Schmalkaldischen Krieg zerstört
1570–1573Errichtung eines Neubaus
1743umgebaut
1803für 4750 Gulden auf Abbruch versteigert


Quellen und Literatur

  Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) [1981]:  Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981
  Gebessler, August [1959]:  Stadt und Landkreis Bayreuth. Bayerische Kunstdenkmale 6, 1. Aufl., München 1959


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
ZusamaltheimZusamaltheimKeltenschanze"1.35
WertingenWertingenStadtbefestigung"2.62
Wertingen 
Altes und Neues Schloss
WertingenSchloss"2.75
RaunsbergZusamaltheim-Gauriedverschwundene2.98
Wertingen 
Reutenhof
Esserholz
WertingenWallburg"3.18
ReutenhofWertingen-ReutenhofWallburg"3.18
SchatzbergWertingen-Gottmannshofenverschwundene4.18
RiedsendVillenbach-Riedsendverschwundene4.85
LaugnaLaugnaSchloss"4.86