verschwundene Burg Kierwang

 

verschwundene Burg Kierwang in Bolsterlang-Kierwang Andreas Umbreit

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOberallgäu
Ort87538 Bolsterlang-Kierwang
Lage:ca. 1.550 m nördlich Kirche Bolsterlang, direkt neben Straße zum Bauhof
Geographische Lage:47.475098°,   10.233442°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Annähernd ovaler Burgplatz mit schwachem Innenwall, Steinhaufen in der NW-Ecke, auf der Südseite zwei durch einen Wall getrennte Gräben, eventuell befestigter Hof

Erhalten: Wall, Graben, geringe Mauerreste


Maße

Burgplateau ca. 33 x 24 m

Reliefansicht im BayernAtlas


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Kierwang
Familie von Mühleggvor 1432

Historie

1325 (Familie von Kierwang)
um 1432aufgegeben


Ansichten

 Andreas Umbreit Andreas Umbreit
 Andreas Umbreit Andreas Umbreit
 Andreas Umbreit Andreas Umbreit
 Andreas Umbreit


Quellen und Literatur

  Czysz, Wolfgang / Dietrich,  Hanns / Weber,  Gerhard (Bearb.) [1995]:  Kempten und das Allgäu. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 30, Stuttgart 1995


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Untermühlegg 
Mühlegg
Schlossbichl
Bolsterlang-Untermühleggverschwundene1.32
Obermühlegg 
Gundelsberg
Ober-Mühlegg
Schlossköpfle
Schlossbühl
Bolsterlangverschwundene1.81
Burgschrofen 
Obermaiselstein
Obermaiselsteinverschwundene2.96
Hinang 
Hugnang
Sonthofen-Altstädtenverschwundene3.93
BurgeggFischen-Au-Burgegg.verschwundene4.19
Schöllanger BurgOberstdorf-SchöllangBurgrest"4.57