Schloss Gottmadingen

 

Schloss Gottmadingen in Gottmadingen

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisKonstanz
Ort78244 Gottmadingen
Lage:in der Ortsmitte
Geographische Lage:47.735052°,   8.776617°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ehemals dreigeschossiger Bau


Historische Ansichten

Plan von 1829


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Gottmadingenals Erbauer
Herren von Randeggum 1300–1518
Graf Douglasbis 1886
Gemeinde Gottmadingen1886

Historie

1875und 1911/12 Abbruch der Nebengebäude
1881–1885Sitz einer Trikotweberei
1886das Dach mit Treppengiebeln wird durch ein Zeltdach ersetzt
1889Sitz der Ortsverwaltung


Ansichten



Quellen und Literatur

  Losse, Michael / Noll,  Hans [2001]:  Burgen, Schlösser, Festungen im Hegau, 1. Aufl., (o.O.) 2001
  Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) [1980]:  Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart 1980


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
RandeggGottmadingen-RandeggSchloss"2.51
BinningenHilzingen-BinningenSchloss"3.27
Heilsberg 
Heilsperg
GottmadingenBurgruine"3.28
Riedheim 
Burgstall
Hilzingen-RiedheimBurg"3.77
Bürglischloss 
Gailingen
Bürgli Schloss
Gailingen (Rhein)Burgrest"4.16
HohentwielSingen (Hohentwiel)Festung"4.51
Rheinburg 
Rauschenburg
Gailingen (Rhein)Villa"4.53
Staufen 
Hohenstaufen
HilzingenBurgruine"4.59
RoseneggRielasingen-WorblingenBurgrest"4.90
ThayngenThayngenSchloss"4.95