Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
LandkreisHeilbronn
Ort74389 Cleebronn
Adresse:Schloss Magenheim 1
Lage:über dem Ort
Koordinaten:49.042454°, 9.041898°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

staufische Abschnittsburg, ca. 26 m hohes "Gotisches Steinhaus" mit Staffelgiebeln und Teilen des stauferzeitlichen dreigeschossigen Palas mit Buckelquadern
Seit Anfang 12.Jh. sind die Herren von Magenheim als Lehensträger des Erzbistums Mainz nachweisbar. Das Geschlecht starb 1410 aus.



Kapelle

Kapelle mit hochgotischem Maßwerkfenster im Erdgeschoss des Wohnbaus

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Magenheim
Herren von Liebenstein1592
Württemberg1657
Gemeinde Cleebronn1823
Freiherren von Tessin1859–73
Familie Böhringer1873
Familie Schlösser1951
Eigentümergemeinschaft "Rohrbach–von Lamezan/Magenau"1992

Historie

1147 (Herren von Magenheim)
1220–1267Errichtung des dreigeschossigen Palas
1360zerstört, anschließend Wiederaufbau
um 1535/50ausgebrannt
1592/93Errichtung eines Neubaus
nach 1873umfangreiche Instandsetzungsmaßnahmen
1976/77restauriert
1992Beginn von Instandsetzungsarbeiten
2006Fertigstellung der 12. Baumaßnahme mit Sanierung der gesamten Umfassungsmauer und der großen Westmauer mit Altane

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Hohenstein74357Bönnigheim-HohensteinLBSchloss3.61
Bönnigheim 
Steinhaus
Mainzer Hof
74357BönnigheimLBBurgrest3.70
Blankenhorn74363Güglingen-EibensbachHEILRuine3.71
Bönnigheim 
Liebensteiner Schlösschen
Kavaliersbau
74357BönnigheimLBSchlossrest3.72
Bönnigheim 
Sachsenheimer Amtshaus
74357BönnigheimLBAmtshaus3.75
Bönnigheim 
Neues Schloss
Stadionsches Schloss
74357BönnigheimLBSchloss3.76
Freudental 
Oberes Schloss
Mäuseturm
74392FreudentalLBSchlossrest3.82
Bönnigheim 
Bebenhauser Hof
74357BönnigheimLBHerrenhaus3.85
Bönnigheim 
Gemminger Amtshaus
74357BönnigheimLBAmtshaus3.86
Bönnigheim74357BönnigheimLBStadtbefestigung3.87
Freudental 
Unteres Schloss
Graevenitz-Schloss
Graevenitzsches Schloss
74392FreudentalLBSchloss4.00
Brackenheim74336BrackenheimHEILSchloss4.21
Brackenheim74336BrackenheimHEILPalais4.38
Brackenheim74336BrackenheimHEILStadtbefestigung4.39
Stocksberg74336Brackenheim-StockheimHEILSchloss5.61
Rechentshofen74343Sachsenheim-HohenhaslachLBJagdschloss6.03
Neipperg74336Brackenheim-NeippergHEILBurg6.94
Kirchheim am Neckar74366Kirchheim am NeckarLUDWBefestigungsrest7.62
Michelbach74374Zaberfeld-Michelbach a. H.HEILSchloss7.88
Horrheim71665Vaihingen an der Enz-HorrheimLBStadtbefestigung8.01
Spitzenberg 
Zaberfeld
74374ZaberfeldHEILverschwundene Burg8.04
Zaberfeld 
Sternenfelssches Schloss
74374ZaberfeldHEILSchloss8.53
Kleinsachsenheim74343Sachsenheim-KleinsachsenheimLBWehrkirche8.58
Gemmrigheim74376GemmrigheimLUDWOrtsbefestigung8.64
Kleinsachsenheim 
Schlössle
74343Sachsenheim-KleinsachsenheimLBAdelssitz8.65
Besigheim74354BesigheimLBStadtbefestigung8.72
Besigheim 
Obere Burg
Schochenturm
74354BesigheimLBteilweise erhaltene Burg8.92
Ditzingen71254DitzingenLBSchloss8.93
Bönnigheim 
Altes Schloss
Ganerbenburg
74357BönnigheimLBteilweise erhaltene Burg8.96
Lauffen 
Alte Burg
74348Lauffen am NeckarHEILverschwundene Burg9.03
Lauffen74348Lauffen am NeckarHEILStadtbefestigung9.18
Lauffen 
Unteres Schloss
74348Lauffen am NeckarHEILWasserburg9.18
Großsachsenheim 
Groß-Sachsenheim
74343Sachsenheim-GroßsachsenheimLBSchloss9.30
Lauffen 
Oberes Schloss
Schlössle
74348Lauffen am NeckarHEILverschwundenes Schloss9.38
Großsachsenheim 
Sankt Fabian und Sebastian
74343Sachsenheim-GroßsachsenheimLBWehrkirche9.40
Großsachsenheim 
Vogtei
74343Sachsenheim-GroßsachsenheimLBAdelssitz9.41
Lauffen 
Neuer Bau
Alte Kelter
74348Lauffen am NeckarHEILSchloss9.50
Riet71665Vaihingen an der Enz-RietLBSchloss9.63
Eselsburg71665Vaihingen an der Enz-EnsingenLBverschwundene Burg9.69
Württemberg 
Wirtemberg
Wirttemberg
70327Stuttgart-RotenbergSTUTverschwundene Burg9.70
GündelbachStuttgart-VaihingenSTUTangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
9.70
Besigheim 
Hochwachtturm
74354BesigheimLBWarte9.76

Quellen und Literatur

  • Europäisches Burgeninstitut (Hrsg.): Burg Magenheim. Europäische Burgen und Schlösser - Reihe D 2,  Braubach/Rhein 2000
  • Fleck,  Walther-Gerd: Burgen und Schlösser in Nordwürttemberg,  München 1979
  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Müller,  Thomas /  Anger,   Kristina: Burgen und Schlösser in der Region Ludwigsburg, Ludwigsburger Kreiszeitung (Hrsg.),  Ludwigsburg 2011