Billafingen

Schloss


© Harald Fliegel

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
Bodenseekreis
Region:Bodensee
Ort88696 Owingen-Billafingen
Lage:am sö Ortsausgang Richtung Owingen
Geographische Lage:47.832527°, 9.140171°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Symmetrisch disponierter, fünfachsiger, klassizistischer Bau von 5 zu 2 Achsen mit hohem Kellergeschoss und Krüppelwalmdach, zweiläufige, zum Portal führende Freitreppe

Das Schloss wurde an der Stelle des bis 1682 bestehenden Ziegelhofes errichtet.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Reichlin–Meldegg
Freiherren Roth von Schreckenstein

Historie

1795erbaut

Quellen und Literatur

  • Landesvermessungsamt Baden-Württemberg (Hrsg.) (1990). Schlösser, Burgen, Kirchen, Klöster in Baden-Württemberg, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Losse, Michael (2012). Burgen, Schlösser, Adelssitze und Befestigungen am nördlichen Bodensee Band 1.1, 1. Aufl., Petersberg
  • Willig, Wolfgang (2010). Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg, 1. Aufl., Balingen
  • Zimdars, Dagmar (Bearb.) (1997). Baden-Württemberg II: Die Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Hohenlinden (Überlingen) 
Winterhalde
Hohenlinden
Überlingenverschwundene Burg3.35
Hohenfels 
Neu-Hohenfels
Hohenfels-KalkofenSchloss4.14
Hohenfels 
Alt-Hohenfels
Nieder-Hohenfels
SipplingenBurgruine4.61
Haldenberg 
Haldenburg
Burghalde
Hüneberg
SipplingenBurgruine4.99

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.