alle Bilder © Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Donau-Iller
LandkreisBiberach
Ort88471 Laupheim-Untersulmetingen
Adresse:Schlossweg
Lage:4250 m westlich Laupheim
Koordinaten:48.228932°, 9.823794°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

dreigeschossiger verputzter Fachwerkbau mit massivem Erdgeschoss und Satteldach



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Speth
von Knöringen
Roth von Schreckenstein
Fugger
Kloster Ochsenhausen

Historie

um 1400erbaut
1525im Bauernkrieg zerstört
1538–1542Errichtung eines Neubaus
1730–1732Errichtung eines Neubaus

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Gamerschwang89584Ehingen (Donau)-GamerschwangADKSchloss0.40
Kleinlaupheim88471LaupheimBIBESchloss3.98
Großlaupheim88471LaupheimBIBESchloss4.76
Orsenhausen88477Schwendi-OrsenhausenBIBESchloss6.36
Öpfingen 
Oberes Schloss
89614ÖpfingenADKSchloss6.52
Öpfingen 
Unteres Schloss
89614ÖpfingenADKSchloss6.56
Alberweiler88433Schemmerhofen-AlberweilerBIBESchloss8.95
Eberhardzell88436EberhardzellBIBESchloss9.30
Marchtaler Hof (Ehingen)89584Ehingen (Donau)ADKAdelssitz9.34
Ellerbacher Hof (Ehingen) 
Schlössle am Markt
89584Ehingen (Donau)ADKAdelssitz9.43
Dellmensingen 
Obere Burg
Neues Schloss
89155Erbach-DellmensingenADKSchloss9.64

Quellen und Literatur

  • Uhl,  Stefan: Burgen, Schlösser und Adelssitze im Landkreis Biberach, Gesellschaft für Heimatpflege (Kunst- und Altertumsverein) Biberach e.V. (Hrsg.), in: Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach. Jahrgang 9. Sonderheft 1 1986