teilweise erhaltenes Schloss Falkenstein

Trützschler-Schloss 

teilweise erhaltenes Schloss Falkenstein (Trützschler-Schloss) in Falkenstein (Vogtland) Thomas Eichler

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Vogtlandkreis
Ort08223 Falkenstein (Vogtland)
Adresse:Schlossplatz 1
Geographische Lage:50.476554°,   12.369535°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Zweigeschossiger Putzbau mit Mittelrisalit

Erhalten: Gutshaus


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie Trüzschlerals Erbauer
Städtische Sparkasse1938

Historie

1566erwähnt
um 1710/20Errichtung eines Neubaus für Franz Oswald Trützschler
1832Durchführung von Aus-/Umbauten
12. August 1859abgebrannt
1859Wiederaufbau unter Franz Oswald von Trützschler
nach 1938umgebaut
1995Außensanierung


Ansichten

 Thomas Eichler Thomas Eichler


Quellen und Literatur

  Donath, Matthias [2011]:  Schlösser und Herrenhäuser im Vogtland, Meißen 2011
  Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) [1996]:  Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen, Stuttgart 1996


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
FalkensteinFalkenstein (Vogtland)Burgrest"0.02
Ellefeld 
Oberes Schloss
EllefeldHerrenhaus"1.15
Dorfstadt 
Dorfstädter Schloss
Falkenstein/Vogtland-DorfstadtHerrenhaus"1.39
Ellefeld 
Unteres Schloss
EllefeldHerrenhaus"2.14
AuerbachAuerbach/VogtlandBurgrest"4.14
Auerbach unteren TeilsAuerbach/VogtlandHerrenhaus"4.19
Oberlauterbach 
Herrmannsches Gut
Falkenstein/Vogtland-OberlauterbachHerrenhaus"4.27
Auerbach oberen TeilsAuerbach/VogtlandHerrenhaus"4.28