Otterwisch

Schloss

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Leipzig
LandkreisLeipzig
Ort04668 Otterwisch
Adresse:Schloss 1
Geographische Lage:51.204585°, 12.610254°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ursprünglich Wasserburg, schlichte barocke Dreiflügelanlage mit hohem Mansardwalmdach

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Turnhalle, Kino, Kindergarten, Zahnarztpraxis, Polizeistation

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Familie von Hirschfeldals Erbauer
Familie von Metzsch
Grafen Vitzthum von Eckstädt
Prinz August II. zu Schwarzburg–Sondershausen1779 Kauf
Johann Dietrich Bohne1852 Kauf
Arno von Arnim1904 Kauf
Familie von Arnim1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet
Gemeinde Otterwischbis 2004
Marco Cormann2004 Kauf

Historie

1540erwähnt
1728–1730Errichtung der barocken Schlossanlage für Rahel Charlotte Gräfin Vitzthum von Eckstädt (Entwurf Landesbaumeister David Schatz)
1948Verhinderung des drohenden Abbruchs durch öffentliche Nutzung

Quellen und Literatur

  • Donath, Matthias (2013). Schlösser in Leipzig und Umgebung, 1. Aufl., Meißen
  • Schwarz Alberto (Hrsg.) (1993). Schlösser um Leipzig, 1. Aufl., Leipzig


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
PomßenParthenstein-PomßenSchloss3.61
LauterbachBad Lausick-LauterbachHerrenhaus3.71
PomßenParthenstein-PomßenWehrkirche3.84
HainichenKitzscher-HainichenHerrenhaus3.88
Steinbach 
Rittergut
Bad Lausick-SteinbachHerrenhaus4.16
BernbruchGrimma-BernbruchHerrenhaus4.20
Steinbach 
Freigut
Bad Lausick-SteinbachHerrenhaus4.41

Nutzung
Wohnraum
Sitz der Schloss Otterwisch GmbH
Externe Links
 Schloss Otterwisch