Burg Hasenburg

Burgrest in Buhla

Burg Hasenburg Wolfgang Kassebeer


Alternativname(n)
Asenberg, Asenburg

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Landkreis:Eichsfeld
Ort:37339 Buhla
Lage:südlich des Ortes auf dreieckigem Bergplateau, 2.000 m östlich Haynrode und 900 m unmittelbar nördlich Buhla
Geographische Lage:51.451306°,   10.484361°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Ehemalige Wallburg, Besiedlungen in früher Bronezezeit und Eisenzeit nachgewiesen, im 5.Jh. wohl thüringische Fliehburg und Kultstätte, rekonstruiertes Kammertor

Erhalten: Wall- und Grabenreste

Maße

Länge des Vorwalls ca. 200 m
Burgplatz ca. 300 x 550 m, Burgfläche ca. 7,5 ha


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Hasenburg?als Erbauer
Kaiser Heinrich IV.
Erzbistum Mainzum 1150 durch kaiserliche Schenkung

Historie
4./5. Jh.Nutzung als thüringische Fliehburg
7./8. Jh.fränkische Grenzfeste
1070Neubau durch Kaiser Heinrich IV.
1074zerstört
1075Wiederaufbau
nach 1150verfallen

Ansichten
 Wolfgang Kassebeer Wolfgang Kassebeer
 Wolfgang Kassebeer Wolfgang Kassebeer
 Wolfgang Kassebeer

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Gutshaus BuhlaBuhlaGutshaus1.08
Burg HarburgHaynrodeBurg2.37
Unterhof (Haynrode)HaynrodeUnterhof2.40
Schloss GroßbodungenAm Ohmberg-GroßbodungenSchloss2.64
Hinterhof (Haynrode)HaynrodeHinterhof2.72
Gutshaus AscherodeBuhla-AscherodeGutshaus2.74

Quellen und Literatur
  Brachmann, Hansjürgen [1993]:  Der frühmittelalterliche Befestigungsbau in Mitteleuropa, Berlin 1993
  Groß, Dr. Lothar / Sternal,  Bernd [2019]:  Thüringer Burgen, Schlösser und Wehrbauten - Band 1, Quedlinburg 2019


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt