Wallburg Stünzhain

Schanze, Paditzer Schanzen 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisAltenburger Land
Ort04600 Ehrenberg-Stünzhain
Lage:ca. 300 m nördlich Stünzhain am Rand der Hochfläche rechts der Pleiße
Geographische Lage:50.96336°,   12.46169°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Abschnittsbefestigung der Bronze- und Slawenzeit, zweifaches Wall-Graben-System, äußerer, bogenförmiger Wall im Osten (Länge ca. 120 m), innerer Abschnittswall (Länge ca. 45 m)

Anlage durch Steinbrucharbeiten zerstört.

Erhalten

geringe Wall- und Grabenreste


Historie

ab 1841durch Bahnbau beschädigt
ab 1880durch Steinbruchbetrieb beschädigt


Quellen und Literatur

  Bienert, Thomas [2000]:  Mittelalterliche Burgen in Thüringen, 1. Aufl., Gudensberg-Gleichen 2000
  Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen (Hrsg.) [2011]:  Kulturelle Entdeckungen Thüringen - Band 4, 1. Aufl., Regensburg 2011


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
StünzhainEhrenberg-StünzhainGutshaus"0.34
EhrenbergAltenburg-EhrenbergSchloss"0.87
NobitzNobitzHerrenhaus"2.06
MünsaNobitz-MünsaHerrenhaus"2.43
FrauenfelsAltenburgFreihof"2.97
AltenburgAltenburgOrangerie"3.10
AltenburgAltenburgStadtbefestigung"3.12
Seckendorff (Altenburg) 
Palais Seckendorff
AltenburgPalais"3.15
AltenburgAltenburgSchloss"3.19
Reichenbach (Altenburg) 
Reichenbachsches Stadtpalais
Palais Reichenbach
AltenburgPalais"3.22
Pohlhof (Altenburg) 
Pohlhof
AltenburgAdelssitz"3.31
MockzigAltenburg-EhrenbergGutshaus"3.53
WilchwitzNobitz-Wilchwitzverschwundenes3.60
PoschwitzAltenburg-PoschwitzHerrenhaus"4.14
Ehrenhain 
Hain
Der Waal
Nobitz-Ehrenhainteilweise4.45