Schloss Wischenhofen

Schloss in Duggendorf-Wischenhofen

Schloss Wischenhofen Oberpfalz - Luftbild Laumer


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
Landkreis:Regensburg
Ort:93182 Duggendorf-Wischenhofen
Lage:in der Ortsmitte
Geographische Lage:49.118094°,   11.913144°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Zweigeschossiger Mansarddachbau mit Kapelle, im Erdgeschoss erhaltene Kreuzgewölbe


Kapelle


 Babaoskar, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons


Schlosskirche von 1504

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie Grassenhütter1504–1540
Christoph von Prand1541–1549
Jakob Kastner1549 Kauf
Hans Christoph Prand1565 Kauf
Drechsel von Teufstetten1573
Graf Closen von Arnstorf
Carl Josef Freiherr von Oexle auf Freudenberg
Baron Johann Christoph von Aretin1809
Robert und Maria Solleder2001

Historie
1170 (als Gut des Konrad von Lupburg)
1504erwähnt
1618/48im Dreißigjährigen Krieg weitgehend zerstört
Ende 17. Jh.Wiederaufbau des Schlosses
18. Jh.Errichtung des heutigen Daches
Mai 2007–August2008 Sanierung des Schlosses


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Schloss HochdorfDuggendorf-HochdorfSchloss1.40
Schloss HeitzenhofenDuggendorf-HeitzenhofenSchloss2.10
Burg LichtenrothPielenhofer Wald (gemeindefrei)Burg3.39
Schloss BergstettenLaaber-BergstettenSchloss4.16
Burg WolfseggWolfseggBurg4.78

Quellen und Literatur
  Georg Hager (Hrsg.) [1906]:  Die Kunstdenkmäler des Königreichs Bayern - Oberpfalz und Regensburg, V. Bez.-Amt Burglengenfeld, München 1906
  Lampl, Sixtus, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band III. Oberpfalz, München 1985
  Lukesch, Angelika [1997]:  Schlösser erzählen Geschichte ..., Amberg 1997


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt