Schloss Heitzenhofen

Hatzenhofen 

Schloss Heitzenhofen (Hatzenhofen) in Duggendorf-Heitzenhofen


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
Landkreis:Regensburg
Ort:93182 Duggendorf-Heitzenhofen
Adresse:Naabstraße 5
Geographische Lage:49.124065°,   11.940583°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Einfacher Bau mit späteren Staffelgiebeln


Kapelle

Patrozinium:St. Wolfgang
Schlosskapelle St. Wolfgang, um 1715 für Ignatz von Kuchler erbaut, kleiner Rechteckbau mit abgerundetem, eingezogenem Chor, ehemals Teil der Schlossanlage

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von MurachAnfang 15. Jh.
Ulrich Moller1459
Kuchler von Jochenstein1669
Freiherren von Strahl1734
Herren von Oberndorf19. Jh.
Familie Sarfert

Historie
1460Errichtung eines turmartigen Anbaus
18./19. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1869Durchführung von Aus-/Umbauten

Ansichten

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
WischenhofenDuggendorf-WischenhofenSchloss"2.10
HochdorfDuggendorf-HochdorfSchloss"2.39
LichtenrothPielenhofer Wald (gemeindefrei)verschwundene3.12
WolfseggWolfseggBurg"3.24
Kallmünz 
Bertholzhofener Schlösschen
KallmünzSchloss"4.17
Kallmünz 
Raitenbucher Schloss
KallmünzSchloss"4.21
Kallmünz 
Silbermannsches Schloss
Holzheimer Schlößchen
KallmünzSchloss"4.26
KallmünzKallmünzBurgruine"4.34
KallmünzKallmünzOrtsbefestigung"4.48
Kallmünz 
Ungarnwall
KallmünzWallburg"4.49
Holzheim am ForstHolzheim am ForstSchloss"4.90

Quellen und Literatur
  Drexler, Jolanda / Hubel,  Achim (Bearb.) [1991]:  Bayern V: Regensburg und die Oberpfalz. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, München 1991
  Lukesch
  Motyka


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt