Schloss Urfahrn

Urfarn, Altes Schloss 

Schloss Urfahrn (Urfarn, Altes Schloss) in Oberaudorf-Reisach

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisRosenheim
Ort83080 Oberaudorf-Reisach
Adresse:Urfahrnstraße 7/9
Geographische Lage:47.665694°,   12.178682°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Einst fünfstöckig, heute dreistöckig, hufeisenförmiges neues Schloss

Urfahrn war Stammburg der Ritter von Urfahrn, die das Recht der Überfahrt über den Inn beanspruchten. Niederungsburg am Innufer, eventuell ehemalige Wasserburg. Ursprünglich spätgotischer fünfgeschossiger Wohnturm, davon drei Geschosse erhalten. Heute stark vereinfachter Bau mit reinem Wohnhauscharakter. Der Stich von Wening zeigt einen fünfgeschossigen Wohnturm mit aufgesetzten Renaissance-Ecktürmchen und Nebengebäuden, jedoch keinen Wasserring.


Historische Ansichten



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Ritter von Urfahrnals Erbauer
Herren von Leoprechting1503
Wolf Hofer1531
Herren von Zeilhofen1637
Freiherren von Reisachum 1700–21

Historie

Anfang 15.Jh?erbaut
Anfang 15. Jh.fester Sitz einer kleinen Hofmark der Urfarer
1723Abbruch der beiden oberen Geschosse
1723–27Abbruch der beiden oberen Geschosse des alten Schlosses
19. Jh.Errichtung eines Zeltdachs


Ansichten



Quellen und Literatur

  Meyer, Werner [1986]:  Burgen in Oberbayern, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1986
  Weithmann, Michael W., Bezirk Oberbayern (Hrsg.) [1995]:  Inventar der Burgen Oberbayerns, 3. Aufl., (o.O.) 1995


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern