Höhlenburg Stein an der Traun

Holnstein, Unterstain, Untern Stain, Poststein 

Höhlenburg Stein an der Traun (Holnstein, Unterstain, Untern Stain, Poststein) in Traunreut-Stein an der Traun

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisTraunstein
Ort83301 Traunreut-Stein an der Traun
Adresse:Schlosshof 1–3
Lage:kurz vor der Mündung der Traun in die Alz
Geographische Lage:47.98804°,   12.547385°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Drei Bau-Ensembles: Unteres oder Neues Schloss, Felsenschloss (Höhlenburg) mit an den Felsen angebauten Rundturm, Oberes oder Hochschloss (Standort der mittelalterliche Höhenburg), dreigeschossiger Wohnbau mit angebautem Rundturm


Kapelle

Die gotische Kapelle befindet sich im s Flügel des unteren Schloses, Bau von 1420Ä/30, nach Brand 1504 wiederhergestellt und 1522 geweiht. Sie wurde 1967 restauriert.

Maße

Höhe der Wehrmauer der Höhlenburg ca. 25 m, Mauerstärke 2,5 m

Drehort

 Exit Marrakech, Deutschland (2013), Spielfilm


Historische Ansichten

Kupferstich von Michael Wening, 1721


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Ritter von Stein
Grafen von Törringum 1200
Grafen Fugger von Kirchberg1661–1669
Herren von Lösch1667–1829
Graf Josef von und zu Arco–Zinneberg1890–1929
Dr. Max Wiskott und Otto Coninx1934 Kauf

Historie

um 1100 Wallanlage als Teil der hochmittelalterlichen Burg errichtet
12./13. Jh.Wallerhöhung
1231Eroberung der Burg
um 1420Anlage der unteren Burg und des ältesten Teils der Höhlenburg
1435Erstürmung der Burg durch Georg II. von Fraunberg zu Haag
15. Jh.gotischerUm- und Ausbau der Gesamtanlage, Erhöhung der oberen Umwallung
1504vergeblicher Angriff auf die Burg durch Kaiser Maximilian I. im Landshuter Erbfolgekrieg
nach 1565Erneuerung und Neuausstattung der Höhlenburg und des Unteren Schlosses
1716Renovierung des Hochschlosses
1885/86neugotische Umgestaltung des Unteren Schlosses
1948Gründung ein bis heute bestehenden Internats und Gymnasiums
1956Durchführung von Renovierungsmaßnahmen im Unter- und Höhlenschloss
1974Durchführung von Ausgrabungen am oberen Burgwall
1986–1988Außenrenovierung des Hoschlosses
1991/92Sanierung der Höhlenburg


Ansichten



Quellen und Literatur

  Bernstein, Martin / Käppner,  Joachim [2009]:  Stolze Festungen und verwunschene Ruinen - Ausflüge zu Burgen in München und der Region, 1. Aufl., München 2009
  Kießling, Gotthard [2012]:  Die Burgen und Schlösser im Landkreis Traunstein, in: Burgen im Alpenraum, S. 69-79, 1. Aufl., Petersberg 2012
  Schubert, Dr. Hans-Jürgen / Zeune,  Dr. Joachim, Verein Freunde der Burg Stein (Hrsg.) [1993]:  Stein an der Traun in Geschichte und Gegenwart, 5. Aufl., (o.O.) 1993
  Weithmann, Michael W., Bezirk Oberbayern (Hrsg.) [1995]:  Inventar der Burgen Oberbayerns, 3. Aufl., (o.O.) 1995


Eintrag kommentieren



Kommentare


Christoph Rohde (2022-09-02 12:35:55):
Ein unglaubliches Erlebnis, der Gang durch diese Höhlenburg und dann ein gutes Steiner Naturtrüb. Man lernt das Mittelalter in aller Detailliertheit kennen. Wunderbar

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Baumburg 
Sommerschlösschen
Altenmarkt-BaumburgAdelssitz"1.58
BaumburgAltenmarkt-Baumburgverschwundene1.66
BlickenbergAltenmarkt-Dorfenverschwundene2.50
MöglingTrostberg-Möglingverschwundene3.45
Poing 
Veste Poygen
Alzschloss
Seeon-Seebruck-TruchtlachingWasserburgrest"3.59
TrostbergTrostbergStadtbefestigung"4.41
Trostberg 
Schebenschlössl
TrostbergAdelssitz"4.54
Trostberg 
Trostburg
Trozzeburg
Pflegerschloss
TrostbergBurgrest"4.54
SchedlingTrostberg-SchedlingSchloss"4.69
NiedertrostbergTrostberg-SchedlingSchlossrest"4.76