alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisBad Tölz-Wolfratshausen
Ort82544 Egling-Deining
Lage:auf dem äußersten (nördlichen) Ende des Geländesporns des Isartal-Hochufers mit sehr steilen (teils felsigen) Abstürzen nach Osten, Norden und Süden
Koordinaten:47.954438°, 11.477906°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

viereckiges Kernwerk nnö der Kapelle, Abschnittsgraben, Kapelle im Bereich der Vorburg
Burgstall am oberen Rand der östlichen Isarterrasse. Viereckiges, im O überbautes Kernwerk von etwa 70 x 100 m Größe. Kurze, sehr steile Abfälle nach Westen, Osten und Norden, nach Süden ebenes Hinterland. Abriegelung nach Süden durch einen tiefen Graben, davor möglicherweise ein zweiter, von dem nur noch ein kurzes Stück erhalten ist. Die südliche Begrenzung einer von der Topographie des Platzes her möglichen Vorburg wäre bei der Kapelle von Hornstein zu suchen. Spuren einer plateauübergreifenden Befestigungslinie sind im Gelände jedoch nirgends anzutreffen.

Erhalten: Wall und Graben, Zisterne


Reliefansicht im BayernAtlas



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Thorer von HornsteinErbauer
Thorer von Eurasburg1460–1510
Kloster Schäftlarn1637–1803

Historie

1285erwähnt
1524–78Abbruch der Burg und Neubau des Schlosses
1810abgebrochen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Aumühle82544Egling-AumühleBTWverschwundene Burg0.35
Deining82544Egling-DeiningBTWKeltenschanze1.06
Egling82544EglingBTWKeltenschanze2.55
Beigarten82064Straßlach-Dingharting-BeigartenMUEverschwundene Burg2.62
Fischerschlössl 
Zell
82069Schäftlarn-EbenhausenMUEHaus3.45
Beim großen Moos 
Aufhofen
82544Egling-ThanningBTWverschwundene Burg3.85
Aufhofen 
Herrnbauer
82544Egling-AufhofenBTWHerrenhaus4.23
Großdingharting 
Sankt Laurentius
82064Straßlach-DinghartingMUEangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
4.36
Holzhausen82064Straßlach-Dingharting-HolzhausenMUEKeltenschanze4.46
Holzhausen 
Schlössl
Gschlössl
82064Straßlach-Dingharting-HolzhausenMUEAdelssitz4.51
Holzhausen82064Straßlach-Dingharting-HolzhausenMUEKeltenschanze4.69
Birg82065BaierbrunnMUEWallburg4.76
Neufahrn82544Egling-NeufahrnBTWKeltenschanze5.23
Wolfratshausen 
Schlossberg
82515WolfratshausenBTWverschwundene Burg5.65
Kyburg82057Icking-DorfenBTWverschwundene Burg5.75
Schanzberg 
Eulenschwang
82544Egling-EulenschwangBTWverschwundene Burg5.77
Neufahrn82544Egling-NeufahrnBTWangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
6.38
Ascholding83623Dietramszell-AscholdingBTWSchloss6.90
Baierbrunn 
Pairbrunn
Pairbrunnen
Beigerbrunn
Konradshöhe
82065BaierbrunnMUEverschwundene Burg7.32
Endlhausen82544Egling-EndlhausenBTWKeltenschanze7.52
Römerschanze82031GrünwaldMUEBefestigungsrest7.82
Kögl83623Dietramszell-FraßhausenBTWverschwundene Burg8.13
Harmating82544Egling-HarmatingBTWSchloss8.77
Laufzorn82041Oberhaching-LaufzornMUESchloss8.83
Kempfenhausen82335Berg-KempfenhausenSTARSchloss9.11
Berg82335BergSTARSchloss9.57
Grünwald 
Mauerschlössl
Herzogschlösschen
Parkschlössl
Baumeisterhaus
Maurerhaus
82031GrünwaldMUESchloss9.64

Quellen und Literatur

  • Meyer,  Werner: Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986