verschwundene Burg Neideck

 

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Tirol
Bezirk:Kufstein
Ort6233 Kramsach
Lage:auf einem Höhenkamm nördlich der Pfarrkirche Voldöpp
Geographische Lage:47.45405°,   11.888658°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Schwer erkennbare Burgstelle mit Halsgraben und an der Westseite halbmondförmigen doppelten Graben

Erhalten: Burghügel, Grabenreste


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Neideck

Historie

1127/47 („Wolftrigel de Nidekke“ in der Zeugenreihe einer Schenkung des Klosters Tegernsee)
um 1410Zerstörung der Burg im Zuge der Rottenburger Fehde?
um 1500bereits weitgehend verfallen


Quellen und Literatur

  Andergassen, Leo, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.) [2014]:  Schloss Tirol - Residenzburg der Tiroler Grafen. Burgen 13, Regensburg 2014


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern