Kloster Tönisstein

Klosterruine in Andernach-Kell

Kloster Tönisstein Ralf Schulze (rs-foto.de) cc-by-sa [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons


Alternativname(n)
Sankt Antoniusstein

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Landkreis:Mayen-Koblenz
Ort:56626 Andernach-Kell
Geographische Lage:50.449283°,   7.29795°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Ehemaliges Karmeliterkloster, einschiffige Kirche, barocke Klosteranlage

Erhalten: Mauerreste


Herkunft des Namens

von Tönnes = Anton(ius)


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Karmeliterals Erbauer

Historie
1465Klostergründung
1802im Zuge der Säkularisierung aufgegeben und allmählich verfallen

Ansichten
 Ralf Schulze (rs-foto.de) cc-by-sa [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Schloss BurgbrohlBurgbrohlSchloss1.85
Burghaus WassenachWassenachBurghaus2.14
Wasserburg Krayer HofAndernach-EichWasserburg2.21
Schloss BrohleckBrohl-LützingSchloss4.19
Schloss NamedyAndernach-NamedySchloss4.48
Burghaus ClaurenburgHammerstein-OberhammersteinBurghaus4.72
Burg HammersteinRheinbrohl-HammersteinBurg4.81
Burg PfalzgrafenburgKruftBurg4.82

Quellen und Literatur
Archiv «Alle Burgen»


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt