verschwundene Burg Egg

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisRavensburg
Ort88370 Ebenweiler
Lage:westlich von Ebenweiler im Wald beim Hof Oberholz
Geographische Lage:47.904586°,   9.494709°

Beschreibung

Niederburg, Ringburg, Ringmauerreste mit Fundamenten von Eingangsbefestigungen

Die Burg war ursprünglich im Besitz der Landolte, Abkömmlinge der Etichonen.

Maße

Kernanlage ca. 36 x 40 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Entringen
Familie zu Königsegg–Aulendorf

Historie

970erwähnt
1087/1095erwähnt


Quellen und Literatur

  Hans Ulrich Rudolf (Hrsg.) [2013]:  Stätten der Herrschaft und Macht - Burgen und Schlösser im Landkreis Ravensburg, 1. Aufl., Ostfildern 2013


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
SteinishausFronreute-Steinishausverschwundene3.28
KönigseggGuggenhausen-Königseggteilweise3.64
Oberaichen 
Schlossbühl
Fronreute-Oberaichenverschwundene3.80
Rinkenburg 
Ringgenburg
Wilhelmsdorf-Esenhausenverschwundene4.39
RimmersbergWilhelmsdorf-Rimmersbergverschwundene4.52
Weiherburg 
Weyenburg
Weyerburg
Riedhausenverschwundene4.60
Altshausen 
Altes und Neues Schloss
AltshausenSchloss"4.69
Wolfertsreute 
Schlösslesbühl
Hosskirchverschwundene4.84
StefansreuteKönigseggwaldverschwundene4.88