Oberaulenbach

Wasserschloss Oberaulenbach


Copyright © Walter Schmunk, Breuberg

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisMiltenberg
Ort63863 Eschau-Oberaulenbach
Geographische Lage:49.838093°,   9.293841°

Beschreibung

Putz mit Rotsandsteingliederung und Fachwerk, Querflügel und Treppenturm


Kapelle

Kapellenanbau von 1579/89


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Stang von Zellingen (Aulenbach)als Erbauer
Familie von Kottwitz
Georg Philipp Kottwitz von Aulenbachbis 1693
kurmainzischen Oberamtmann August Maximilian Freiherr von Mairhofen1693 Kauf
Familie von Mairhofen

Historie

um 1420erbaut
1420erwähnt
1579–1589Anbau von Querflügel und Treppenturm
1912renoviert


Ansichten



Copyright alle Bilder © Walter Schmunk, Breuberg


Quellen und Literatur

  Rahrbach, Anton / Schöffl,  Jörg / Schramm,  Otto [2002]:  Schlösser und Burgen in Unterfranken, 1. Aufl., Nürnberg 2002
  Rötter, Heinz [1991]:  Schlösser in Unterfranken, 1. Aufl., Coburg 1991
  Sattler, Peter und Marion [2004]:  Burgen und Schlösser im Odenwald, 1. Aufl., (o.O.) 2004


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
WildensteinEschau-WildensteinBurgruine"1.06
Sommerau 
Mairhofen
Gutshof von Kottwitz
Eschau-SommerauAdelssitz"3.36
SommerauEschau-SommerauWasserschloss"3.42
MoleHeimbuchenthalBurgrest"3.56
Herbroch 
Unterschnorrhof
Dammbachverschwundene4.50