Mönchsondheim

Sankt Bonifatius

Kirchhofbefestigung


Copyright © Dieter Thurm, Kleinostheim

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisKitzingen
Ort97346 Iphofen-Mönchsondheim
Adresse:An der Kirchenburg 5
Lage:in der Ortsmitte
Geographische Lage:49.667196°, 10.277831°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Torhaus, unterkellerte Gaden

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Stadt Iphofen1975

Historie

15.Jh.erbaut
1698Errichtung eines Neubaus
1981Ausbau zum „Fränkischen Bauern– und Handwerkermuseum"

Ansichten




Copyright alle Bilder © Dieter Thurm, Kleinostheim

Quellen und Literatur

  • Hojer, Gerhard (1976). Landkreis Scheinfeld. Bayerische Kunstdenkmale 35, 1. Aufl., München
  • Hüssner, Reinhard (2015). Kirchenburgen im Landkreis Kitzingen. Ein Überblick über Entstehung, Verbreitung und Nutzung., in: Wehrhafte Kirchen und befestigte Kirchhöfe S.157ff, 1. Aufl., Langenweißbach
  • Kolb, Karl (1977). Wehrkirchen Kirchenburgen, 2. Aufl., (.o.O.)
  • Wieser, Matthias (2015). Die Kirchenburg in Mönchsondheim - Lkr. Kitzingen. Wesen und Wandlung einer wehrhaften Kirchenburg in Mainfranken, in: Wehrhafte Kirchen und befestigte Kirchhöfe S.169ff, 1. Aufl., Langenweißbach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
EinersheimMarkt EinersheimOrtsbefestigung2.40
Einersheim 
Gräflich Rechteren-Limpurgisches Schloss
Markt EinersheimSchloss2.45
HüttenheimWillanzheim-HüttenheimKirchhofbefestigung2.52
Nenzenheim 
Schloss von Hutten
Iphofen-NenzenheimSchloss3.14
NenzenheimIphofen-NenzenheimKirchhofbefestigung3.21
Im HagenWillanzheimverschwundene Burg3.88
IphofenIphofenStadtbefestigung4.36
SpeckfeldMarkt EinersheimBurgruine4.74
Bullenheim 
Bullenheimer Berg
Ippesheim-BullenheimWallburg4.97

Nutzung
Kirchenburgmuseum
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Kirchenburgmuseum Mönchsondheim
Letzte Änderung
Jun
11
2020