Burgruine Neu-Falkenstein


Copyright © PicSwiss.ch - Roland Zumbühl

Lage

Land:Schweiz
Kanton:Solothurn
BezirkBalsthal
Ort4710 Balsthal
Lage:auf einem Felskopf über dem Weiler St. Wolfgang
Geographische Lage:47.322494°,   7.710409°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Runder Bergfried, großer Palas im Osten der Anlage

Erhalten

Umfassungsmauern, Bergfried


Historische Funktion

Die Burg diente der Überwachung einer alten Handelsstraße von Basel über den Oberen Hauenstein in Richtung Alpen.


Turm

Bergfried

Tschubby, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Form:rund

Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Falkensteinals Erbauer
Freiherren von Bechburg12. Jh.
Stadt Solothurn1402 Kauf
Stiftung Neu Falkensteinbis 2017
Kanton Solothurn2017

Historie

um 1100 für die Herren von Falkenstein errichtet
13.Jh. (Rudolf von Falkenstein)
13. Jh.Ausbau mit Rundturm und Palas
1374im „Safrankrieg“ durch die Berner zerstört und anschließend wieder instandgesetzt
1402–1798Durchführung von Aus- und Umbauten
1. Juli1798 nach Brandstiftung durch den Revolutionsanhänger „Rössli-Jean“ ausgebrannt
1938/39saniert


Quellen und Literatur

  Krahe, Friedrich Wilhelm [1994]:  Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1994


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Alt-Falkenstein 
Klus
Balsthal-KlusBurg"2.27
Neu-Bechburg 
Roth Bechburg
OensingenBurg"3.03
Obere Erlinsburg 
Vordere Erlinsburg
NiederbippBurgruine"4.21
Alt-BechburgHolderbankBurgruine"4.74