Burg Summersberg

Burg in Klausen-Gufidaun

Alternativname(n)
Sommersberg

Lage
Ort:39043 Klausen-Gufidaun
Lage:östlich neben der Kirche, am Steilrand des Tales Villnöß
Geographische Lage:46.648667°,   11.603411°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Maße

Wohnturm ca. 9,5 x 10 m
Mauerstärke 1,7 m


Bergfried

Der Turm aus regelmäßigen Bruchsteinmauerwerk mit achteckigen Holzaufbau ist nur als Stumpf erhalten.
Form:rund
Außendurchmesser:7,50 m
(max.) Mauerstärke:1,00 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Summersbergals Erbauer
Herren von Villanders
Ignaz Vinzenz Zingerle1883 Kauf
Familie Zingerle

Historie
Anfang 13.Jh. für die Herren von Summersberg errichtet
1211 („castrum de Summersberge“)
1329Errichtung eines Neubaus für Georg von Villanders
16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Ansitz HohenhausKlausen-GufidaunAnsitz0.09
Ansitz KoburgKlausen-GufidaunAnsitz0.25
Ansitz FonteklausLajenAnsitz1.27
Wohnturm TeisVillnößWohnturm1.28
Schloss AngerKlausenSchloss1.59
Ansitz RaffenbergFeldthurnsAnsitz2.30
Ansitz VelthurnsFeldthurnsAnsitz2.36
Burg SäbenKlausen-LatzfonsBurg2.70
Ansitz SeebeggKlausenAnsitz2.86
Ansitz GriesbruckKlausenAnsitz2.86
Ansitz BärburgKlausenAnsitz2.95
Burg BranzollKlausenBurg3.04
Ansitz RecheggKlausenAnsitz3.11
Ansitz LuseneggLajenAnsitz3.14
Stadtbefestigung KlausenKlausenStadtbefestigung3.28
Ansitz FragburgKlausenAnsitz3.47
Ansitz GravetschVillanders-Sankt ValentinAnsitz4.39
Ansitz RabensteinVillandersAnsitz4.66

Quellen und Literatur
  Graf Trapp, Dr. Oswald [1977]:  Eisacktal. Tiroler Burgenbuch 4, Bozen 1977
  de Concini, Wolftraud [1991]:  Südtiroler Burgen und Schlösser, 2. Aufl., (o.O.) 1991


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt