Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Region:Pfälzer Wald  
LandkreisSüdwestpfalz
Ort66994 Dahn
Lage:auf den beiden westlichen Felsen des Dahner Felsmassivs
Koordinaten:49.14986°, 7.801012°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Romanisch-frühstaufisches Mauerwerk, ausgehöhlte Kammern, ehemalige Schmiedewerkstatt in der hinteren Unterburg, Zisterne auf der Oberburg, verbindende Felsmauer mit Tordurchgang zum Felsen der Burg Grafendahn


Erhalten
Grundmauern
Herkunft des Namens
Von mhd. tan = Wald.



Maße

Tiefe der Zisterne 32 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Johann III. von Dahnals Erbauer
Herren von DahnStammsitz
Staatliche Schlösserverwaltung

Historie

1328erbaut
1338 („Than“)
1522in der Sickingischen Fehde im Besitz des Heinrich XIII. von Dahn eingenommen
bis 1544durch den Erzbischof von Trier besetzt
ab 1571als verfallen und unbewohnbar bezeichnet
1689im Pfälzischen Erbfolgekrieg von französische Truppen endgültig zerstört

Quellen und Literatur

  • Backes, Magnus: Staatliche Burgen, Schlösser und Altertümer in Rheinland-Pfalz,  Regensburg 2005
  • Grathoff, Stefan: Die Dahner Burgen. Edition Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz 21,  Regensburg 2003
  • Thelen, K.Th.: Die Dahner Burgen, Burgenverein Dahn (Hrsg.),  Dahn 1982
  • Übel, Rolf: Der torn soll frey stehn 1994

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
GrafendahnDahnRuine0.11
Alt-Dahn 
Altdahn
Burg Than
DahnRuine0.20
SängerfelsDahnangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
2.40
BusenbergBusenbergSchloss2.99
Neu-Dahn 
Neudahn
DahnRuine3.50
DrachenfelsBusenbergRuine3.66
Heidenberg 
Buchkammer
Heidenkammern
Busenbergangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
4.30
Burghalder 
Burgfelsen
Hauensteinverschwundene Burg5.22
Backelstein 
Bakelstein
Backel-Stein
Backelster
Hauensteinverschwundene Burg5.25
Darstein 
Spitzfelsen
Hauenstein-Darsteinangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
5.74
Berwartstein 
Bärbelstein
Sperberstein?
Erlenbach (Dahn)Burg6.45
Kaltenfels 
Kaltenbacher Schloss?
Schloss Winte?
Hinterweidenthal-KaltenbachWallburg6.61
Kleinfrankreich 
Thurm Frankreich
Klein Frankreich
ErlenbachRuine6.71
Lindelbrunn 
Lindelbühl
Lindelbol
Lindelborn
VorderweidenthalRuine6.96
FalkenburgWilgartswiesenRuine7.50
Klosterbrunnen 
Langenbrunnen
Lembergangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.21
WilgartswiesenWilgartswiesenangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.61
KulmenfelsNothweilerangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.88
Ruppertstein 
Ruppertsfelsen
RuppertsweilerBurgrest9.32
WegelnburgNothweilerRuine9.90

Eintrag kommentieren