Wasserburg Rohr


Public Domain

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Leibnitz
Ort8413 Ragnitz
Lage:südlich der Talenge von Wildon und nahe des linken Murufers
Geographische Lage:46.854611°,   15.575139°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ehemalige Wasserburg und ehemaliger Sitz der Herrschaft Rohr, zweigeschossiger, regelmäßiger, nach Westen offener Dreiflügelbau mit Eckturm im NO und kleinem Uhrturm am Osttrakt, klassizistischer Torbau an der Westseite


Historische Funktion

Die ursprüngliche Wehranlage diente zur Sicherung des Zuganges zu Graz von Süden her und Stützpunkt des Kreidfeuersystems während der Türkengefahr.


Kapelle

Patrozinium:St. Johannes
Johannes-Kapelle aus dem 17.Jh. im Nordtrakt


Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von PlainAnfang 13. Jh.
Herren von Pfannberg1283
Bistum Seckau1302
Kaiser Friedrich III.1435 als Schenkung
Stift Rain1630 Kauf–1951
Privatbesitz1951

Historie

11.Jh.erbaut
1157erwähnt
1283 („haws Ror“)
1572Ausbau der Befestigungsanlagen auf kaiserlichen Befehl
bis Ende 19. Jh.Nutzung als Erholungsort der Reiner Äbte


Quellen und Literatur

  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Alt-FrauheimRagnitzverschwundene2.15
FrauheimRagnitzSchloss"2.18
Sankt GeorgenSankt Georgen an der StiefingSchloss"2.42
Murstätten 
Murstetten
Lebring-SanktMargaretenSchloss"2.89
LaubeggRagnitzSchloss"3.78
FinkeneggSankt Georgen an der StiefingSchloss"3.93
NeudorfSankt Georgen an der StiefingSchloss"4.52
Eybesfeld 
Eibesfeld
Lebring-Sankt MargarethenEdelsitz"4.65