GMV
  • Kupferstich von Georg Matthäus Vischer

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Melk
Katastralgemeinde:Hainberg
Ort3383 Hürm
Lage:im westlichen Ortsteil unmittelbar südlich Haus Nr. 3
Koordinaten:48.137737°, 15.408957°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Zweiteilige Anlage, zweigeschossiger Kastenbau mit Erkern und Uhrtürmchen


Erhalten
nichts



Maße

Burgfläche ca. 50 x 70 m
Wassergrabenbreite ca. 12 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Hainberg
Wolfgang Schachnerbis 1559
Hans Amstetter1559
Bernhard Haiden zu Dorf1588
Goerg Salomon von Mamming1623
Herren von Greifenfels1640
Siegmund von Hack1739
Freiherren von Wickenburg1757

Historie

1312 („Leuthold de Heimpech“)
nach 1757aufgegeben und verfallen

Quellen und Literatur

  • Kaltenegger, Marina / Kühtreiber,  Thomas / Reichhalter,  Gerhard / Schicht,  Patrick / Weigl,  Herwig: Burgen im Mostviertel, Falko Daim (Hrsg.),  Oberhaching 2007

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
KälberhartMankSchloss3.66
Grünbühel 
Kilb-Grünbühel
Grünbichl
KilbBurg4.25
SooßHürmBurg4.39
SooßHürmRuine4.47
SichtenbergSchollachRuine4.88
Panschach 
Panschachen
Haus
Hausbauer
Kilbverschwundene Burg6.45
StrannersdorfMankSchloss6.67
SchallaburgSchollachSchloss6.86
WolkersdorfMankverschwundene Burg7.63
OsterburgHaunoldsteinRuine7.88
SitzenthalLoosdorfSchloss8.22
AlbrechtsbergLoosdorfBurg8.59
MitterauMarkersdorf-HaindorfSchloss8.74
RabensteinRabenstein an der PielachRuine9.59
Weichselbach 
Großweichselbach
St. Leonhard am ForstSchloss9.65
Steinhaus 
Mauer
Steinhof
DunkelsteinerwaldAnsitz9.72
KirnbergKirnberg an der MankWasserburg9.75

Eintrag kommentieren