Wasserburg Münchhausen

Wasserburg in Wachtberg-Adendorf

Wasserburg Münchhausen Peter Werner


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rhein-Sieg-Kreis
Ort:53343 Wachtberg-Adendorf
Adresse:Burg Münchhausen 1
Lage:am Swistbach
Geographische Lage:50.611983°,   7.066344°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Wasserumwehrte Rundlingsanlage, dreigeschossiger Palas mit gerundeter Außenmauer und zwei halbkreisförmig vor die Mauer tretende Türme, hoher runder Bergfried, Torturm, zwischen Torturm und Palas zweigeschossiges Wohnhaus mit Krüppelwalmdach


Kapelle

evtl. Burgkapelle im Torturm

Bergfried

Form:rund

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Abtei Prümals Erbauer
Herren von Münchhausen
Erzstift Köln
von der Leyen

Historie
12./13.Jh.erbaut
893 (als Hofgut der Abtei Prüm erwähnt)
13.Jh. (als kurkölnische Burg erwähnt)
Ende 13. Jh.Aufstockung von Bergfried und Torturm
18./19. Jh.Neubau eines Wohnhauses

Ansichten
 Peter Werner Peter Werner
 Peter Werner

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Wasserschloss AdendorfWachtberg-AdendorfWasserschloss0.06
Wasserburg Sommersberger HofWachtberg-FritzdorfWasserburg1.64
Wasserschloss GudenauWachtberg-VillipWasserschloss2.82
Wasserburg GelsdorfGrafschaft-GelsdorfWasserburg3.68
Herrenhaus AltendorfMeckenheim-AltendorfHerrenhaus4.35
Burg VettelhovenGrafschaft-VettelhovenBurg4.56
Wasserburg OdenhausenWachtberg-BerkumWasserburg4.59
Schloss VettelhovenGrafschaft-VettelhovenSchloss4.66

Quellen und Literatur
  Gondorf, Bernhard [1984]:  Die Burgen der Eifel, Köln 1984
  Jansen, Lutz, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) [2018]:  Münchhausen, eine "übersehene" Wasserburg der Stauferzeit im nordöstlichen Eifelvorland, Braubach/Rhein 2018


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt