Burg Kriegshoven


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rhein-Sieg-Kreis
Ort53913 Swisttal-Heinerzheim
Lage:nördlich des Dorfes
Geographische Lage:50.712656°,   6.917653°

Beschreibung

Ehemalige zweiteilige wasserumwehrte Anlage, ehemals Herrenhaus zweigeschosisger Winkelbau mit Treppenturm im Hofwinkel, heute Dreiflügelanlage mit zweitem Treppenturm und Loggia zwischen den beiden Türmen, Vorburg mit barockem Südtrakt


Historische Ansichten


aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Kriegshovenals Erbauer
Erzbischöfe von Köln
Engelbert von Kirspenich1332 Lehen
Emil Wülfling
Friedrich von Scherenberg1952 im Erbgang

Historie

13.Jh. für die Herren von Kriegshoven errichtet
1247 (Familie von Kriegshoven)
1332erwähnt
16. Jh.Errichtung der heutigen Anlage
1868/69Ausbau zu symmetrischer Dreiflügelanlage (Wilhelm Graf Mörner)


Quellen und Literatur

  Gondorf, Bernhard [1984]:  Die Burgen der Eifel, 1. Aufl., Köln 1984


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
HeimerzheimSwisttal-HeimerzheimWasserburg"0.07
MüggenhausenWeilerswist-MüggenhausenBurgrest"2.79
Velbrück 
Anderbrüggen
Haus Vellbrück
Weilerswist-MetternichWasserburgruine"3.22
MetternichWeilerswist-MetternichWasserburg"3.52
MielSwisttal-MielSchloss"4.92