Burgruine Guirsberg

Klein-Rappoltstein, Giersberg, Stauffen, Stein, Girsberg 

Burg Guirsberg (Klein-Rappoltstein, Giersberg, Stauffen, Stein, Girsberg) in Ribeauvillé

Lage

Ort68150 Ribeauvillé
Lage:auf steiler Felskuppe unterhalb Hohrappoltstein
Geographische Lage:48.203454°,   7.307237°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Hof und Wohngebäude schließen an den fünfeckigen Bergfried aus Buckelquaderwerk



Erhalten

Reste von Bergfried und Mauern


Bergfried

Form:rechteckig
Grundfläche:6,50 x 5,00 m
Höhe des Eingangs:5

Historische Ansichten

1a 1b


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Rappoltsteinals Erbauer
Herren von Girsberg

Historie

Ende 13.Jh. für die Herren von Rappoltstein errichtet
1288zerstört
Anfang 14. Jh.Wiederaufbau
im 16. Jh.verfallen


Ansichten

1a 1b


Quellen und Literatur

  Biller, Thomas / Metz,  Bernhard [2007]:  Die Burgen des Elsass 2. Der Spätromanische Burgenbau im Elsass (1200-1250), 1. Aufl., München 2007
  Mengus, Nicolas / Rudrauf,  Jean-Michel [2013]:  Châteaux forts et fortifications médievales d'Alsace, 1. Aufl., (o.O.) 2013
  Wolff, Felix [1979]:  Elsässisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1979


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern