Wasserschloss Werdringen

Wasserschloss in Hagen-Vorhalle

Wasserschloss Werdringen Alexander Willig


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
Stadt:Hagen
Ort:58089 Hagen-Vorhalle
Adresse:Werdringen 1
Lage:zwischen Hagen-Vorhalle und Harkortsee unweit des Harkortsees
Geographische Lage:51.387778°,   7.414879°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung


Historische Ansichten
aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“, Ausgabe 1, Berlin 1857 - 1858

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von der Mark1324
Grafen von der Recke–Volmarstein1617
Stadt Hagen1977

Historie
um 1250?erbaut
13.Jh.erwähnt
15. Jh.Ausbau zur Wasserburg
um 1855im neugotischen Stil ausgebaut
seit 2004Nutzung als Museum für Ur- und Frühgeschichte

Ansichten
 Alexander Willig Alexander Willig

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg WetterWetter (Ruhr)Burg1.06
Herrenhaus SchedeHerdecke-EndeHerrenhaus2.38
Schloss HoveWetter (Ruhr)-VolmarsteinSchloss2.60
Burg VolmarsteinWetter (Ruhr)-VolmarsteinBurg2.69
Herrenhaus KallenbergHerdecke-KirchendeHerrenhaus3.14
Adelssitz MallinckrodtHerdeckeAdelssitz4.00

Quellen und Literatur
  Arzinger, Kai Olaf [1991]:  Wälle - Burgen - Herrensitze, (o.O.) 1991
  Böving, Justus (o.J.):  Burgen und Schlösser an der Ruhr, (o.O.)
  Dietrich Thier (Hrsg.) [1991]:  Werdringen, lebendige Geschichte im Ruhrbogen - Die Bauakte des Wasserschlosses Werdringen von 1799/1800 der Freiherren von der Recke, Hagen 1991
  Mummenhoff, Karl E. [1961]:  Schlösser und Herrensitze in Westfalen. Burgen - Schlösser - Herrensitze, Frankfurt/Main 1961
  Schlossverein Werdringen e.V. (Hrsg.) (o.J.):  Schloss Werdringen im 20. Jahrhundert, (o.O.)
  Werdringen1


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt