Burgruine Greifenstein

Greiffenstein, Griffon 

Burgruine Greifenstein (Greiffenstein, Griffon) in Saverne

Lage

Ort67700 Saverne
Lage:auf einem 360 m hohen Bergvorsprung des rechten Zorntales oberhalb Saverne, 20 Minuten Fußweg ab Forsthaus Schweizerhof
Geographische Lage:48.735738°,   7.334377°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Anlage mit zwei Bergfrieden

Greifenstein besitzt den höchsten romanischen Bergfried des Elsass.

Erhalten: zwei Türme, Mauerreste


Östlicher Bergfried

spitzbogiger Eingang
Form:rechteckig
Höhe des Eingangs:5,5
(max.) Mauerstärke:3,60 m

Westlicher Bergfried

Form:quadratisch
Höhe des Eingangs:9
(max.) Mauerstärke:3,60 m

Historische Ansichten



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Ochsenstein
von Greifenstein

Historie

Anfang 13.Jh.erbaut
1217erwähnt
Anfang 14. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
nach 1643verfallen
1675zerstört


Ansichten



Quellen und Literatur

  Biller, Thomas / Metz,  Bernhard [2018]:  Die Burgen des Elsass 1. Die Anfänge des Burgenbaus im Elsass (bis 1200), München 2018
  Wolff, Felix [1979]:  Elsässisches Burgenlexikon, Frankfurt/Main 1979
  ParcRegional


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern