verschwundenes Lustschloss Salzdahlum

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
LandkreisWolfenbüttel
Ort38302 Wolfenbüttel-Salzdahlum
Lage:sw des Ortes
Geographische Lage:52.19239°,   10.583653°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Nahezu ganz aus Holz errichtete barocke Schlossanlage

Erhalten: Pavillon

Park

Der barocke Garten wurde nach Abbruch des Schlosses eingeebnet.


Historische Ansichten



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herzog Anton Ulrich von Wolfenbüttelals Erbauer

Historie

1688–1694 nach Plänen von Johann Balthasar Lauterbach und Hermann Korb errichtet
1811–1813abgebrochen


Quellen und Literatur

  Schultz, Hans Adolf [1984]:  Burgen und Schlösser des Braunschweiger Landes, 4. Aufl., Braunschweig 1984
  Wittig, Holger [2004]:  Das fürstliche Lustschloss Salzdahlum: Band 1: Das Schloss und die Sammlungsbauten, (o.O.) 2004


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Linden IWolfenbüttel-LindenHerrenhaus"0.00
AhlumWolfenbüttel-AhlumGutshaus"2.41
Antoinettenruh 
Antoinettenruhe
WolfenbüttelSchlossrest"3.46
NiedersickteSickte-NiedersickteHerrenhaus"4.08
WendessenWolfenbüttel-WendessenWehrkirche"4.20
WendessenWolfenbüttel-WendessenHerrenhaus"4.25
Stöckheim 
Schriftsassenhof
Braunschweig-StöckheimHerrenhaus"4.49
WolfenbüttelWolfenbüttelSchloss"4.94
Wolfenbüttel 
Kleines Schloss
Bevernsches Schloss
Wolfenbüttelteilweise4.95