Hettensen

Gutshaus


Copyright © Mario Klein

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
LandkreisNortheim
Ort37181 Hardegsen-Hettensen
Adresse:Ellieröder Straße 1
Lage:nördlich des Schwülmeübergangs
Geographische Lage:51.616794°, 9.789145°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Entstehung des Gutes durch Zukauf einzelner Bauernhöfe, in der Folge dann Bau des Herrenhauses und weiterer Wirtschaftsgebäude. Erwerb der “Ritterlichen Stimme” vom Gut in Gladebeck und damit Status eines Rittergutes. Auf Grund finanzieller Probleme durch die Weltwirtschaftskrise notwendiger Verkauf von Ländereien und einzelnen Deputatshäusern. Später Teilung des Gutshofes in ´Rittergut´ Ellieröder Straße 1 und Resthof ´Karl Kerl´an der Schülme 2. Eine noch heute von außen sichtbare Betonmauer zeigt die damalige Teilung.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Theodor Teichmann1850
Friedrich von Lösecke1864
Eduard Hueck1916
August Beckmann1931
Familie Munkeseit 1946

um 1855erbaut
1860der Gutshof erhält den Status eines Ritterguts
1864Bau des heutigen Herrenhauses
1904Vernichtung von drei Scheunen durch Großbrand
1931Teilung des Rittergutes
1979Zerstörung der Wirtschaftsgebäude bei einem Brand

Ansichten




Copyright alle Bilder © Mario Klein

Quellen und Literatur

  • Brüning, Kurt / Schmidt,  Heinrich (Hrsg.) (1986). Niedersachsen/Bremen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 2, 5. Aufl., Stuttgart


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz(km)Bild
NameOrtArtDistanz(km)Bild
AscheHardegsen-AscheKirchenrest2.17
VredewoltHardegsen-HettensenKirchenruine2.59
GladebeckHardegsen-GladebeckHerrenhaus4.38
HardegsenHardegsenteilweise erhaltene Burg4.67
HardegsenHardegsenStadtbefestigung4.82
Wibbecke 
Drakenburg
Adelebsen-WibbeckeHerrensitzrest4.87
HarsteBovenden-HarsteHerrenhaus4.92

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Tags
Historie
Bilder
Umkreis
Letzte Änderung
Nov
20
2021