Werdenstein

Neu-Werdenstein

Burgrest Werdenstein


Copyright © Luftschubser - Alexander Willig

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOberallgäu
Ort87509 Immenstadt im Allgäu-Werdenstein
Lage:südlich von Eckarts auf einem mäßig steilen Hügel
Geographische Lage:47.604441°,   10.245339°

Beschreibung

Anlage mit westlich vorgelagerter Vorburg, erhaltener, nach innen offener Torbau mit Schlitzmaulscharten und Pultdach, ehemaliger Palas in der SO-Ecke der Anlage, Standort von Bergfried und Kapelle noch erkennbar

Der Bergfried stand vermutlich an der höchsten Stelle der Anlage.

Turm

Bergfried

Der einst mächtige Bergfried befand sich an der höchsten Stelle des Burghügels.
Form:quadratisch

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Werdensteinals Erbauer
Herren von Königsegg–Rothenfels1785 Kauf
Familie Rapp1898 Kauf

Historie

1239 (Hildebrand von Werdenstein)
1525im Bauernkrieg geplündert
ab 1659Nutzung als Amtssitz und Sommerdomizil
nach 1785größtenteils abgebrochen
1988Sanierung der Mauerreste


Ansichten



Copyright alle Bilder © Luftschubser - Alexander Willig


Quellen und Literatur

  Krahe, Friedrich Wilhelm [1994]:  Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1994
  Nessler, Toni [1985]:  Burgen im Allgäu 1, 1. Aufl., Kempten 1985
  Zeune, Dr. Joachim, Büro für Burgenforschung Dr. Joachim Zeune und Andreas Koop, designgruppe koop (Hrsg.) [2008]:  Burgenregion Allgäu, 1. Aufl., (o.O.) 2008


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Laubenbergstein 
Laubenbergerstein
Laubenberg-Stein
Immenstadt im Allgäu-Stein im AllgäuBurgruine"3.76
Langenegg 
Langeneck
Waltenhofen-LangeneggBurgruine"3.82
Rauhlaubenberg 
Laubenberg
Rauhen-Laubenberg
Immenstadt im Allgäu-RauhenzellBurgruine"4.45
Hugofels 
Brunnenfels
Immenstadt im AllgäuBurgrest"4.77