Fridingen

Ifflinger Schloss

Schloss Fridingen


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Schwarzwald-Baar-Heuberg
LandkreisTuttlingen
Ort78567 Fridingen an der Donau
Adresse:Schlossgasse 20
Lage:im Westteil der Altstadt
Geographische Lage:48.021033°,   8.931883°

Beschreibung

Dreigeschossiger Bau mit Stufengiebeln


Kapelle

zweigeschossiger Kapellenraum mit Tonnengewölbe im Erdgeschoss


Bezug zu anderen Objekten

Nachfolger von Burg Alt-Fridingen

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Hohenbergals Erbauer
Österreich1381
Herren von Balgheim1394–1489
Herren von Stain1489–1536
Familie Ifflinger von Granegg1536–1793
Stadt Fridingen1794 Kauf

Historie

um 1300/30 für die Grafen von Hohenberg errichtet
1089/95 (Herren von Fridingen)
15./16. Jh.Errichtung eines Schlossneubaus, Verfüllung der Gräben
1793Abbruch der Ringmauer und des Nordtrakts
1942Zerstörung von Obergeschoss und Dachstuhl bei einem Brand, anschließend wieder aufgebaut
1978–1982Durchführung von Restaurierungs- und Umbauarbeiten
2012–2013Außen- und Innenrenovierung


Quellen und Literatur

  Schmitt, Günter [1990]:  Donautal. Burgenführer Schwäbische Alb 3, 1. Aufl., Biberach 1990
  Schmitt, Günter [2014]:  Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb, 1. Aufl., Biberach 2014


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
KrinnerfelsFridingen an der DonauHöhlenburgrest"1.22
BurgstallhöhleFridingen an der Donauverschwundene1.30
ZiegelenburgFridingen an der DonauHöhlenburgrest"1.54
KallenbergBuchheimBurgruine"1.90
Mühlheim 
Maria Hilf
Mühlheim an der DonauKapellenruine"2.15
RockenbuschBuchheimBurgrest"2.61
BronnenFridingen an der DonauSchloss"2.84
Pfannenstiel 
Pfannenstil
BeuronBurgruine"2.91
Espach 
Freudeneck
Mühlheim (Donau)verschwundene3.10
Mühlheim 
Hinteres Schloss
Mühlheim (Donau)Schloss"3.17
Mühlheim 
Vorderes Schloss
Mühlheim (Donau)Schloss"3.21
SpaltfelsIrndorfverschwundene4.99