Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
LandkreisReutlingen
Ort72531 Hohenstein

Beschreibung

Erhalten: Mauerreste

Historie

um 1100-1150 für die Herren von Meidelstetten errichtet
Ende 12. Jh.zerstört

Quellen und Literatur

  • Bizer,  Christoph /  Götz,   Rolf /  Pfefferkorn,   Wilfried /  Schmidt,   Erhard: Burgruine Hohenstein, Gemeinde Hohenstein (Hrsg.) 1987
  • Bizer,  Christoph /  Götz,   Rolf: Vergessene Burgen der Schwäbischen Alb,  Leinfelden-Echterdingen 1989
  • Schmitt,  Günter: Alb Mitte-Nord. Burgenführer Schwäbische Alb 4,  Biberach 1992