Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Ostwürttemberg
Ostalbkreis
Ort73550 Waldstetten
Lage:in Spornlage auf dem Schlossberg hinter dem Wirtschaftshof Eichhölzle

Beschreibung

Erhalten: Reste des Halsgrabens

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Privatbesitz

Historie

13./14.Jh. für die Herren von Rechberg? errichtet
1. September 1449im Süddeutschen_Städtekrieg zerstört

Quellen und Literatur

  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Schmitt,  Günter: Nordost-Alb. Burgenführer Schwäbische Alb 1,  Biberach 1988