Singen

Unteres Schloss, Walburgishof, Walpurgenhof

Schloss Singen


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisKonstanz
Ort78224 Singen (Hohentwiel)
Adresse:Schlachthausstraße
Lage:auf der Musikinsel
Geographische Lage:47.762416°,   8.833794°

Beschreibung

Schlichtes klassizistisches Herrenhaus


Herkunft des Namens

Der Name Walpurgishof geht auf den Namen der Gattin des Grafen Enzenberg zurück, das Schloss sollte als deren Witwensitz dienen.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Graf Enzenberg

Historie

ab 1783erbaut
nach 1795wurde die Fabrik zum Schloss ausgebaut


Ansichten


Bild 2: © Uwe Braun 

Quellen und Literatur

  Losse, Michael / Noll,  Hans [2001]:  Burgen, Schlösser, Festungen im Hegau, 1. Aufl., (o.O.) 2001


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Singen 
Oberes Schloss
Gräfliches Schloss
Enzenberger Schloss
Singen (Hohentwiel)Schloss"0.97
HohentwielSingen (Hohentwiel)Festung"1.16
Staufen 
Hohenstaufen
HilzingenBurgruine"2.52
HohenkrähenMühlhausen-EhingenBurgruine"4.15
Heilsberg 
Heilsperg
GottmadingenBurgruine"4.21
RoseneggRielasingen-WorblingenBurgrest"4.52
Schlatt unter KrähenSingen (Hohentwiel) -Schlatt unter KrähenSchloss"4.66
Friedingen 
Schlössle
Hohenfriedingen
Friedinger Schlössle
Singen (Hohentwiel)-FriedingenBurg"4.71
WorblingenRielasingen-WorblingenSchloss"4.75