Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
LandkreisHeilbronn
Ort74219 Möckmühl
Lage:ca. 1000 m nw der Stadt auf einem Bergsporn zwischen dem Seckachtal und der Hannackerklinge

Beschreibung

Ehemalige Stauferburg?, Burstelle durch einen Halsgraben von der Hochfläche abgetrennt

ErhaltenHalsgraben


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Möckmühl?bis um 1300?

Historie

12./13.Jh?erbaut
1962–1965Durchführung von Grabungen

Quellen und Literatur

  • Gräf, Hartmut: Mittelalterliche und frühneuzeitliche Wüstungen in den ehemaligen Ämtern Möckmühl, Neuenstadt und Weinsberg, Christhard Schrenk, Peter Wanner (Hrsg.),  Heilbronn 2008
  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980