Schloss Rechberghausen

Schlossrest in Rechberghausen

Alternativname(n)
Altes Schloss

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
Landkreis:Göppingen
Ort:73098 Rechberghausen
Adresse:Schlosshof 1
Lage:nö über dem Ort
Geographische Lage:48.737226°,   9.644732°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Torbau mit angrenzender Doppelkapelle

Erhalten: Torturm, Schlosskapelle


Kapelle

Patrozinium:St. Johannes Baptist
kreuzgewölbte Doppelkapelle St. Johannes Baptist, Obergeschoss tonnengewölbt mit dreiseitigem Chorabschluss

Historische Ansichten
Ansicht aus „Die Kunst- und Altertums-Denkmale im Königreich Württemberg“ - Donaukreis, 2. Band, 1924

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Rechberg
Österreich

Historie
um 1100/50erbaut
1245erwähnt
1350Ausbau der Anlage unter Friedrich von Teck
1525im Bauernkrieg zerstört
1575Ausbau zum Schloss unter Haug Erkinger von Hohenrechberg
1681/85bis auf die Kapelle niedergebrannt
18. Jh.Bau von Ökonomiegebäuden

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Schloss RechberghausenRechberghausenSchloss0.63
Schloss GöppingenGöppingenSchloss3.61
Alter Kasten (Göppingen)GöppingenAlter3.76
Stadtbefestigung GöppingenGöppingenStadtbefestigung3.79
Amtshaus WäschenbeurenWäschenbeurenAmtshaus3.83
Adelssitz Storchen (Göppingen)GöppingenAdelssitz3.83
Burg BurrenWäschenbeurenBurg4.94

Quellen und Literatur
  Berger, Elke [2013]:  Kapelle erinnert ans Schloss, in: Göppinger Kreisnachrichten, 2. September 2013, (o.O.) 2013
  Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) [1980]:  Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart 1980
  Verband Region Stuttgart (Hrsg.) [2009]:  Kulturdenkmale und Kulturlandschaften in der Region Stuttgart, (o.O.) 2009


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt